21April2018

Aktuelle Seite: Startseite Steckerfertige Geräte Netzausfall-Alarmstecker

Netzausfall-Alarmstecker

Laut DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) besteht für Kleinkläranlagen die Auflage, bei einer Reduzierung der Wartungsintervalle von 3 auf 2 Mal/Jahr eine Netzausfall-Alarmeinrichtung zu installieren.

Dafür haben wir das ideale Gerät für Sie.

Bei jeder Steuerung, die ihre Spannungsversorgung über eine Schukosteckdose erhält, ist dieser Netzausfall-Alarmstecker schnell und unkompliziert einsetzbar. Das Gerät kann vom Betreiber selbst installiert werden und Sie profitieren von gesparten Wartungskosten.

Natürlich kann auch dieses Gerät  bei anderen Anwendungen benutzt werden. Zum Beispiel zur Überwachung bei Kühlschränken oder Klimaschränken. 

Anwendung:
In die vorgesehende Steckdose stecken und darin den Schukostecker der Steuerung einsetzen. Sobald dieser Netzausfall-Alarmstecker einmal in der Steckdose war, ist die Platine aktiviert. Bei Ausfall der Netzspannung ertönt ein "Piezosummer", der von einer 9V Blockbatterie gespeist wird. Durch die Qiuttierungstaster kann der akustische Alarm quittiert werden.

Zum EShop.

Netzausfall Alarmstecker